Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Flexible Maßkonfektion durch neue RETAILOR Version

Human Solutions richtet RETAILOR-Software weiter auf die Bedürfnisse des Einzelhandels aus. Die Version 2.0 mit neuem speicherbaren Warenkorb und automatischem Katalog Up-date.

27.01.2006

Human Solutions bietet ihren Kunden im Bekleidungseinzelhandel mit RETAILOR Version 2.0 ab sofort neue Funktionen an. Mit dem speicherbaren Warenkorb können noch nicht vollständige Bestellungen aus dem Warenkorb in die Bestellverwaltung gelegt werden, wo sie auch noch im Nachhinein beliebig verändert werden können. Das Gleiche gilt für noch nicht versendete Bestellungen.

Neu ist außerdem, dass der Hersteller zwischen verschiedenen Optionen, Materialien und Maßen Abhängigkeiten im Produktkatalog hinterlegen kann. Für den Händler stellen sich die nicht mehr wählbaren Optionen ausgegraut, d.h. deaktiviert dar. Als Hilfestellung erscheint im ToolTip ein Hinweis warum eine Auswahl nicht möglich ist.



Die neue RETAILOR Version bietet aber noch mehr Neuerungen: Direkt nach dem Start von RETAILOR Shop wird automatisch geprüft, ob von der Produzentenseite neue oder aktualisierte Produktkataloge bereit stehen. Ist dies der Fall wird der Händler über einen Assistenten aufgefordert den Katalog auszuwählen. Der Produktkatalog wird anschließend automatisch vom Portal geladen und importiert. Eine Preiskonfiguration schließt den Vorgang ab. Auch Materiallisten können so direkt und unkompliziert vom Portal heruntergeladen und in RETAILOR Shop übernommen werden.

Fashion Magazin

fashion – Das Magazin für Technologie in der Bekleidungsindustrie

fashion 04

  • Ausgereift
    Entwickeln, abstimmen, optimieren – 3D zahlt sich aus.
  • Innovationskurs
    Schnittdaten in der Fashion Cloud – so geht’s.
  • Best Practice
    Das macht die Branche mit den neuen Fashion-Technologien.

 Jetzt bestellen

 Online lesen