Ihr ERP als Wegweiser – von Point of Sale bis Versand

Mit ERP von AVM können Sie alle Bereiche der Bekleidungsherstellung verwalten und zwar genau so, wie es Ihr Markt gerade erfordert. Alle Geschäftsmodelle, Firmenstrukturen und neue Pläne lassen sich flexibel abbilden. Wenn Sie also heute eigene Shops eröffnen, morgen den Fachhandel intensiver anbinden und übermorgen eine neue Zielgruppe erschließen, ist unser System BOS sofort dabei.

Hatico: Wie können wir schneller auf Modetrends reagieren?

Mit einem durchgängigen Prozess von Auftragseingang bis Verkaufsmessung steigert Hemdenspezialist Hatico seine Produktivität und erhöht den Umsatz pro Mitarbeiter deutlich. Möglich wird das durch unser ERP-System und viel Flexibilität bei Vertikalisierung und Fachhandelbetreuung.

BOS im Produktionsprozess

Bei uns verbinden sich PLM und ERP zu einer nahtlosen Technologiekette, die den gesamten Wertschöpfungsprozess von Bekleidungsunternehmen unterstützt – von der ersten Produktidee bis zu Einkauf und Versand. In Kombination mit dem Optimierungsprogramm Lago wird auch die Verwaltung von Ballenresten möglich.

Das können Sie erwarten

Reibungslose Abläufe, klare Übersicht, schnellere Entscheidungen

  • Kürzere Durchlaufzeiten
  • Automatisierung von Teilprozessen
  • Mehr Produktivität und Effizienz in der Fertigung
  • Flexible Abbildung von Konzernstrukturen (Mandantenfähigkeit), Eigenproduktion und Fertigteilhandelsware im gleichen System
  • Unterstützung verschiedener Fertigungsarten z. B. anonym, kundenorientiert oder kundenspezifisch
  • Effizientes Lagercontrolling

Highlight-Funktionen

Alle Daten zur richtigen Zeit am richtigen Ort

  • Allgemeine Stammdaten wie alle Informationen zu Kundenaufträgen und -umsätzen
  • Automatische Verbuchung von Aufträgen (B2C/B2B)
  • Produktstammdaten z. B. Verwaltung als Produktarten oder EAN-Nummern oder unbegrenzte Mengen an Größenrastern
  • Auftragsverwaltung z. B. Order-Übernahme aus EDI und automatische Erzeugung von NOS-Aufträgen
  • Planung, Belegung, Steuerung und Controlling in der Produktion
  • Produktdatenmanagement z. B. Workflow- und Terminkontrolle
  • Materialwirtschaft z. B. automatische Stücklistenverknüpfung für jedes Produkt oder Farbkartenhinterlegung
  • Einkauf z. B. Bedarfslisten oder Bestellvorgänge oder intelligente Lagerführung mit Lagerbewegungslisten
  • Acceptance Quality Limit für Fertigteile und die entsprechende Lieferantenzuordnung
  • Kommissionieren z. B. Versandauslösung zum Liefertermin inkl. Versandvorschlag und Lieferscheinerstellung
  • Kommissionswegeoptimierung für Fertigteillager beim Absortieren aus dem Freimengenlager
  • Fakturierung z. B. einfache oder Sammelrechnung oder Frachtkostenanalyse
  • Vollautomatische Erstellung von EDI-Nachrichten
  • Retourenverwaltung mit Einstufung in Fehlergruppen und Ableitung der entsprechenden Nachbehandlung

Kontakt

AVM Solutions GmbH
Tel.: +49 (0)631 343590 0
info@avm-solutions.de

  Partner in Ihrem Land

Fashion Magazin

fashion – Das Magazin für Technologie in der Bekleidungsindustrie

fashion 04

  • Ausgereift
    Entwickeln, abstimmen, optimieren – 3D zahlt sich aus.
  • Innovationskurs
    Schnittdaten in der Fashion Cloud – so geht’s.
  • Best Practice
    Das macht die Branche mit den neuen Fashion-Technologien.

 Jetzt bestellen

 Online lesen