Datenkonvertierung

Ziel: In diesem Training erlernen Sie die Anwendung von Werkzeugen zum Austausch von Daten zwischen dem Assyst-System und Systemen anderer CAD-Anbieter.

Vorkenntnisse:

Erfolgreiche Teilnahme an einem Kompaktkurs oder an einem Grundkurs Digitalisierung/Konstruktion/Modifikation bzw. fundierte Kenntnisse und Erfahrung mit Cad.Assyst. Für Firmen, die gradierte Teile importieren bzw. exportieren, sind Gradierkenntnisse erforderlich.

Inhalt:

  • Überblick über die Möglichkeiten der Datenkonvertierung für den Austausch zwischen dem Assyst-System und anderen CAD-Systemen
  • Import von Daten (AAMA, ASTM, DXF, native Daten von Gerber, Investronica, Lectra oder Microdynamics)
    • Anwendung der installierten Datenkonvertierungsmodule
    • Einstellungsmöglichkeiten
    • Nachbearbeitung der importierten Daten in Cad.Assyst
  • Export von Daten (ins AAMA-, ASTM- oder DXF-Format)
    • Vorbereitung der Daten in Cad.Assyst 
    • Export der Daten
    • Einstellungsmöglichkeiten


Um das Training entsprechend Ihrem Firmenprofil gestalten zu können, möchten wir Sie im Vorfeld um die Zusendung von eigenen Beispieldaten bitten.

Dauer:

0,5  –  1 Tag

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfrage nur gesendet werden kann, wenn Sie unserer Datenschutz- und Einwilligungserklärung am Ende dieses Formulars zustimmen.

(sofern angegeben)
Herr Frau * Bitte alle Felder ausfüllen
Hiermit gebe ich meine Einwilligungserklärung ab und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen der Human Solutions Verwaltungs GmbH und ihrer Tochterfirmen.

Fashion Magazin

fashion – Das Magazin für Technologie in der Bekleidungsindustrie

fashion 04

  • Ausgereift
    Entwickeln, abstimmen, optimieren – 3D zahlt sich aus.
  • Innovationskurs
    Schnittdaten in der Fashion Cloud – so geht’s.
  • Best Practice
    Das macht die Branche mit den neuen Fashion-Technologien.

 Jetzt bestellen

 Online lesen