Der Innovative mit Realitätsplus

Farb-Scannen mit erweitertem Scanvolumen für neue Geschäftsmodelle für Handel, Berufsbekleidung oder Hersteller

Der 3D-Bodyscanner VITUSbodyscan vermisst mit mindestens 1 mm Genauigkeit –  und entspricht dem internationalen Standard der DIN EN ISO 20685. Hintergrund ist ein vollständig neues, hochgenaues Kalibrierverfahren sowie weiterentwickelte Hardwarekomponenten. Erstmals wird dabei auch Farbe miterfasst, zum Beispiel der Hautton oder die Haarfarbe des Probanden. Das erweiterte Scanvolumen des VITUSbodyscan ermöglicht zudem eine größere Flexibilität bei der Erfassung verschiedener Körperhaltungen. So erzeugt VITUSbodyscan ein exaktes 360°-Abbild der gescannten Person.

DAS KÖNNEN SIE ERWARTEN

Präzise Maßabnahme

  • Exakte dreidimensionale Abbildung des menschlichen Körpers von allen Seiten in Farbe
  • Messbereich 2100 mm Höhe, 1200 mm Breite, 1200 mm Tiefe
  • Scanzeit 6–10 Sec
  • Umfassende Serviceleistungen und Softwareintegration
  • Leichte Handhabung der Software
  • Optional mit Körpermaßwaage und anthropometrischem Messstuhl

HIGHLIGHT-FUNKTIONEN

Weltweit führende Technologie

  • Messprinzip: optische Triangulation (augensichere Laser-Technologie)
  • Exportformate: ASCII, OBJ, STL, DXF
  • Acht Laser-Sensorköpfe
  • Punktedichte 300 Punkte/cm2
  • Toleranz: < 1 mm
  • Flächenbedarf: ca. 5 m2
  • Gesamtgewicht: ca. 200 kg
  • Direkte Integration in Anthroscan zur Körpermaßanalyse

Fashion Magazin

fashion – Das Magazin für Technologie in der Bekleidungsindustrie

fashion 04

  • Ausgereift
    Entwickeln, abstimmen, optimieren – 3D zahlt sich aus.
  • Innovationskurs
    Schnittdaten in der Fashion Cloud – so geht’s.
  • Best Practice
    Das macht die Branche mit den neuen Fashion-Technologien.

 Jetzt bestellen

 Online lesen