Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Karmann rüstet sich für den Nordamerikanischen Markt

Weiterer Kunde aus der Automobilindustrie entscheidet sich für die Lösung von Human Solutions: Der Full-Service-Vehicle-Supplier arbeitet als Cabriolet-Spezialist für viele große Automobilhersteller.

24.05.2006

Als einer der ersten führenden Automobilzulieferer hat die Wilhelm Karmann GmbH, Osnabrück, sich für den Einsatz des electronic Beltfit Test Device (eBTD) entschieden. Karmann erweitert damit das bereits seit Jahren in Osnabrück eingesetzte Ergonomiesystem RAMSIS von der Human Solutions GmbH, Kaiserslautern, um eine entscheidende Sicherheitskomponente. Ab sofort nutzen die Ingenieure von Karmann das eBTD, um den Verlauf von Sicherheitsgurten hinsichtlich der Vorgaben der kanadischen Regierung zu verifizieren. Eine Zertifizierung des Gurtverlaufs durch das BTD oder eBTD wird zukünftig Zulassungsvoraussetzung für PKW auf den kanadischen Markt sein.

Der Tier 0,5 Supplier Karmann entwirft und fertigt Module wie auch komplette Fahrzeuge für internationale Automobilhersteller und gilt auch als Spezialist für Dachsysteme. Zu den von Karmann gebauten Modellen zählen beispielsweise alle Cabriolets der Volkswagen-Marken Käfer und Golf sowie Cabriolets von Audi und Mercedes-Benz.