Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Human Solutions vereinbart Vertriebspartnerschaft mit infoTRON

Weiterer Erfolg auf dem Weg zur Internationalisierung: Istanbuler Unternehmen vertreibt RAMSIS in der Türkei, im Nahen Osten sowie in Staaten der ehemaligen Sowjetunion

12.09.2006

Human Solutions hat mit infoTRON, Istanbul/Türkei, einen neuen Partner gewonnen. infoTRON verfügt über zahlreiche Referenzkunden aus der Automobilbranche und wird RAMSIS in der Türkei sowie in Vorderasien vertreiben. Mit dieser Zusammenarbeit erlangt Human Solutions Zugang zu einer Region, deren stark wachsende Märkte für ausländische Unternehmen sonst nur schwer erreichbar sind.

„Im vergangenen Jahr haben wir uns auf den Fernen Osten konzentriert und zum Beispiel mit den Automobilherstellern Brilliance, Chang’an und PATAC in China, Hyundai in Korea und Tata in Indien namhafte Kunden gewonnen. Dies zeigt, dass wir mit unserem Konzept Partnermanagement auf dem richtigen Weg sind“, so Dr. Andreas Seidl, Geschäftsführer der Human Solutions GmbH. „Durch kompetente Partner vor Ort stellen wir sicher, dass es keine Sprachprobleme mit den Kunden gibt. Ebenso wichtig ist, dass unterschiedliche Mentalitäten sowie die besonderen Anforderungen bestimmter Regionen berücksichtigt werden. Wir sind sicher, dass das Know-how von infoTRON uns ermöglicht, in einem weiteren interessanten Markt erfolgreich zu sein.“

Burak Pekcan, Chief Operating Officer bei infoTRON, zur neuen Partnerschaft: „Unser Unternehmen verfügt über eine zehnjährige Erfahrung in den Geschäftsfeldern Produktdesign und Produktentwicklung sowie Simulation. Die Automobilindustrie zählt zu unseren Kernzielgruppen, und wir arbeiten für international renommierte Kunden. So unterhält zum Beispiel Ford ein Entwicklungszentrum in der Türkei. Viele Hersteller sind jedoch in Europa kaum bekannt, obwohl sie hohe Stückzahlen produzieren und teilweise im eigenen Land Marktführer sind. Wir kennen auch diese Unternehmen sehr gut. Deshalb glauben wir, dass Human Solutions durch unsere neue Partnerschaft einen Kundenkreis erreichen kann, der sonst verschlossen geblieben wäre.“

infoTRON

infoTRON wurde 1994 gegründet und beschäftigt heute rund 35 Ingenieure und Designer im Hauptsitz Istanbul sowie in der Niederlassung Ankara. infoTRON hat Kunden aus den Bereichen Automotive, Telekommunikation und Konsumgüter sowie staatliche Auftraggeber.

Mit den Geschäftsfeldern infoTRON Product Design and Development und infoTRON Simulation wendet sich das Unternehmen an Kunden in der Türkei, im Nahen Osten (Ägypten, Bahrain, Iran, Irak, Jemen, Jordanien, Kuwait, Libanon, Palästina, Oman, Qatar, Saudi Arabien, Sudan, Syrien, Vereinigte Arabische Emirate) sowie in den früheren Sowjet-Republiken Aserbaidschan, Kasachstan, Kirgisien, Turkmenistan und Usbekistan.

Weitere Informationen unter http://www.infotron.com.tr (türkisch und englisch)