Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Einladung: Zusätzliche Webkonferenzen zum Thema Reihenmessungen

Human Solutions bietet eine Vielzahl von verschiedenen Webkonferenzen an. Aus aktuellem Anlass nun auch zum Thema Reihenmessung.

18.12.2006

Reihenmessungen werden in Deutschland aktuell wieder sehr intensiv diskutiert. Wie groß das Informationsbedürfnis bezüglich des aktuellen technologischen Standes tatsächlich ist, zeigten die vielen Fragen der mehr als 40 Teilnehmer auf der Veranstaltung „Kunden, Größen, Marktanteile" am 30. November bei Human Solutions in Kaiserslautern.

Das positive Feedback aus dieser Veranstaltung und die vermehrten telefonischen Anfragen führen nun zu einer regelmäßigen Webkonferenz zu dieser Thematik, bei der auf folgende Fragestellungen im Detail eingegangen werden soll:



  • Wofür braucht man Reihenmessungen?


  • Welche Reihenmessungen wurden bisher national in Deutschland und im Ausland durchgeführt?


  • Was ist der Unterschied zwischen repräsentativen und einer unternehmensspezifischen bzw. zielgruppenspezifischen Reihenmessungen?


  • Welche neuen Technologien werden im Rahmen von Reihenmessungen eingesetzt und welche Vorteile ergeben sich durch den Einsatz für die Unternehmen?


  • Welche Ergebnisse lassen sich aus Reihenmessungen für die Unternehmen gewinnen?


  • Welcher Zusammenhang besteht zwischen Größensystemen und Reihenmessungen?


  • Welche Bedeutung haben Marktanteilstabellen für Handel und Industrie?


  • An welchen Stellen im Wertschöpfungsprozess von Bekleidung können Reihenmessungsdaten heute effektiv eingesetzt werden?


  • Warum sind Reihenmessungen für die Umsetzung und Einführung von EU-Größen notwendig?


Die kostenlosen, auf 10 Teilnehmer begrenzten, Webkonferenzen richten sich an alle Bekleidungsunternehmen (Hersteller, Versandhändler, Großhändler, Einzelhändler) die sich mit der Thematik Reihenmessung beispielsweise in Vertrieb, Produktentwicklung und Qualitätssicherung beschäftigen und sich deshalb über den aktuellen technologischen Entwicklungsstand informieren möchten. Die Moderatorin der Webkonferenzen ist Anke Rissiek, Manager Key Projects & Research bei Human Solutions und als ehemalige Direktorin der Abteilung Bekleidungstechnik an den Hohensteiner Instituten verantwortlich für verschiedene bisherige Reihenmessungen.

Alle Termine und weitere Informationen unter http://www.human-solutions.com/apparel_industry/webconferencing_de.php#XFIT