Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Human Solutions: Zwei neue Mitarbeiter verstärken den Vertrieb

Zwei personelle Veränderungen für mehr aktive Verkaufszeit am Kunden

21.02.2008

Human Solutions kann im Vertrieb zwei personelle Veränderungen melden. Zwei Mitarbeiter sind neu an Bord: Erika Thiex (47), verstärkt den internen Vertrieb und sorgt bei allen Produkten für mehr aktive Verkaufszeit am Kunden. Nach Ihrem Modedesign Studium an der FH Trier startete Erika Thiex Ihre Laufbahn bei der Firma CU GmbH, in Pirmasens. Später wechselte Sie zu CAS und betreute dort über viele Jahre hinweg erfolgreich Kunden der Konsumgüterindustrie unter anderem auch der Bekleidungsbranche. „Durch Ihre langjährige Erfahrung bei CAS und als selbständige Kundenbetreuering in der Bekleidungs- und später auch in der Automobilibranche bringt Erika Thiex genau die Skills mit, die wir für eine weltweite und serviceorientierte Kundenbetreuung brauchen“, so Anton Preis, Sales Director bei Human Solutions.

Florian Gleixner (28), ist als Applikationsingenieur im Geschäftsbereich Ergonomie / Simulation für die Akquise von Projekt- und Lizenzgeschäften zuständig und führt außerdem Schulungen, Trainings und Coachings bei den Automotive-Kunden vor Ort durch. Davor war er seit November 2006 als Consultant bei BMW tätig, und führte dort die ergonomische Innenraumauslegung an verschiedenen Modellen durch. Bereits während seines Studiums an der FH München stellte er die Weichen für seine spätere Laufbahn und absolvierte verschiedene Praktika im Musterbau und in der Geometrieabsicherung bei BMW. Mit dem Wechsel zu Human Solutions möchte Florian Gleixner die Anwendung der Ergonomiewerkzeuge gegen den Produktvertrieb tauschen, um intensiver in Kontakt mit den OEMs zu treten. „Gut ausgebildete und erfolgreiche Mitarbeiter nach Kaiserslautern zu holen ist nicht immer leicht, deshalb sind wir besonders glücklich, Florian Gleixner von unserem Unternehmen und dem Standort Kaiserslautern überzeugt zu haben“, kommentiert Andreas Seidl, Geschäftsführer der Human Solutions GmbH den Wechsel von München nach Kaiserslautern.