Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Umfangreiches SizeGERMANY-Büsten-Projekt

Neue Schneiderbüsten auf Basis von SizeGERMANY können ab sofort bestellt werden

21.02.2012

Nach einem umfangreichen Sonderprojekt innerhalb des SizeGERMANY-Lenkungskreises für die Entwicklung physikalischer Büsten zur Passformbeurteilung in der Produktentwicklung und bei Lieferanten können diese nun ab sofort bestellt werden. Die ersten verfügbaren Größen sind für die DOB die Größen 38 und 46, es folgen die DOB-Größen 50, 54, 36 und 42. Danach werden die HAKA- Größen 50 und 54 und die KIKO-Größen 152 und 140 jeweils für Mädchen und Jungen entwickelt.

Die Grundlage der Büstenentwicklung in SizeGERMANY bilden die auf der Basis der Reihenmessungsergebnissen erstellten 3D-Avatare. Die Maße der Avatare entsprechen exakt den Körpermaßen der SizeGERMANY-Größentabelle und den Maßen der Büsten, was korrespondierende Maßlinien auf der Büste verdeutlichen. Dadurch wird erstmalig ein durchgängiges Maß- und Formkonzept für die reale und virtuelle Anprobe garantiert.

Ein großer Vorteil für die Bekleidungsunternehmen ist, dass der bei allen Büstenanbietern entstehende einmalige Aufwand für die Entwicklung einer Büstenform über das Projekt SizeGERMANY finanziert wird und die Büsten deshalb zu verhältnismäßig günstigen Marktpreisen angeboten werden können. Die Ausstattung der neuen Büsten ist sehr flexibel: Die Büsten gibt es wahlweise als Ganzkörper, Oberkörper oder Unterkörperbüsten. Weiche Einsätze im Bereich Brust, Bauch, Hüfte und Gesäß erleichtern die Anprobe und die Passformkontrolle. Zusätzlich sind die Büsten mit drehbaren Armen ausgestattet und optional kann ein höhenverstellbarer Metallständer mit bestellt werden. Abnehmbare Arme, Schulterkappen und ein Kopf sind zusätzliche Bestelloptionen.

Die Bestellabwicklung erfolgt komplett über Human Solutions. Dazu gehört die Annahme und Verwaltung der Einzelbestellungen, die Koordination mit dem Spediteur sowie die Erstellung der Lieferpapiere und Rechnung an den Endkunden. Die Hohenstein Institute übernehmen den ganzen Qualitätssicherungsprozess und garantieren die Maßhaltigkeit und Formtreue der bestellten Büsten. Gefertigt werden die Büsten von der Firma Sizemic, mit Sitz in London, UK.

Die neuen SizeGERMANY-Büsten können ab sofort von allen interessierten Unternehmen bestellt werden, auch wenn sie nicht SizeGERMANY-Partner sind. Es gibt vergünstigte Sonderpreise bis zum 15. März 2012.

Mehr Informationen zu den Büsten erhalten Sie:

Human Solutions GmbH

Claudia Kobel

T: 49 (0) 631 – 343 593 51

F: 49 (0) 631 – 343 593 10

eMail: claudia.kobel@human-solutions.com