Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Human Solutions Gruppe und Transmetall auf der TEXTILLEGPROM im September

Erfolg versprechende Partnerschaft in Moskau

13.09.2013

Im halbjährigen Rhythmus findet in Moskau die TEXTILLEGPROM als Fachmesse für Bekleidung und Textilien. Kleider, Hüte, Pelze, Feinwäsche, Haus- und Möbeltextilien statt.

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr nimmt die Human Solutions Gruppe gemeinsam mit ihrem russischen Partner TRANSMETALL an dieser Veranstaltung teil.  Seit über 10 Jahren beliefert TRANSMETALL den russischen Markt mit Maschinen und Zubehör sowie Hard- und Software für die Bekleidungsbranche.

Vom 24. bis 27. September 2013 präsentiert die Gruppe im All-Russian Exhibition Centre VVC, Halle Nr. 32, ihr komplettes Produktportfolio. Besonderes Augenmerk legt sie dabei auf die Durchgängigkeit der Prozesskette mit einem Schwerpunktthema, der Weiterentwicklung der Simulationssoftware Vidya.

3D ist ein zentraler Wettbewerbsfaktor für Bekleidungsunternehmen, die ihre Produkte hochwertig visualisieren und ihre digitalen Modelle optimal in ihre Geschäftsprozesse integrieren können. Dafür stellt die Human Solutions Gruppe ein durchgängiges 2D/3D-Portfolio zur Verfügung.

„Als einziges 3D-System lässt sich Vidya durchgängig in den Fashion-Prozess einbinden. Die Simulationsqualität des Programms begründet sich im realitätsnahen Zusammenspiel von Mensch, Material und Schnitt“, erklärt Dr. Andreas Seidl, geschäftsführender Gesellschafter der Human Solutions Gruppe. Die Software verwendet Original-Schnittdaten aus CAD sowie die repräsentativen Körpermaße und -formen aus Reihenmessungen. Außerdem bietet sie einen hohen Grad an Authentizität bei der Materialdarstellung und dem Materialverhalten. Rund zwei Drittel aller Bekleidungsmodelle können heute in Vidya optimal dargestellt werden. Durch die Visualisierung und Simulation mit Vidya wird die Anzahl der erforderlichen Prototypen drastisch reduziert. Dadurch ergeben sich Zeit- und Kosteneinsparungen.

Weitere Informationen über die Messe unter www.legpromexpo.ru