Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Erstes Bodyscanning Anwenderforum am 21. April in Kaiserslautern

10:30 - 16:00 Uhr in der Europaallee 10

08.04.2016

Viele Institute haben in den letzten Jahren mit unseren 3D-Bodyscanner-Lösungen u.a. strategische Forschungs-Projekte aufgesetzt, wie zum Beispiel bei der Bundeswehr und im Rahmen der Nationalen Gesundheitsstudie NAKO.

Aber was leisten diese technischen Innovationen wirklich? Wie können Sie als potentieller Anwender davon profitieren? Welche Ziele werden in den Bereichen Sportwissenschaften, Anthropometrie, Biomechanik, Arbeitswissenschaften, Epidemiologie, Psychologie, um nur  einige zu nennen, verfolgt?

Das (und mehr) erfahren Sie auf dem ersten Bodyscanner Anwenderforum am 21. April 2016 in Kaiserslautern. Neben Best-Practice-Vorträgen und Vorstellung der neuesten Bodyscanner Technologie gibt es viele Gelegenheiten zum Austausch mit Branchenkollegen und den Experten der Human Solutions Gruppe.

Agenda

10:00 Uhr Welcome und check-in
10:30 Uhr Eröffnung des Anwenderforums und Begrüßung der Teilnehmer
Anton Preiss, Human Solutions GmbH
Anthropometrische Reihenmessungen
10:40 Uhr

3D-Bodyscanning im weltweiten Einsatz bei Reihenvermessungen
Dr. Rainer Trieb, Human Solutions GmbH

11:00 Uhr Neue Methoden in der epidemiologischen Forschung – Der Einsatz des Body-Scanners in der NAKO Gesundheitsstudie
Dr. Daniel Tiller, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
11:30 Uhr Psychologisch-anthropologische Forschung mit dem Bodyscanner
Tobias Kordsmeyer, Georg-August-Universität Göttingen
12:00 Uhr Ergebnisse aus der LIFE-Studie des Leipziger Forschungszentrum für Zivilisationserkrankungen
Dr. Henry Löffler-Wirth, Universität Leipzig
Sportwissenschaften / Biomechanik
12:30 Uhr Skelett- und Volumenbestimmung mit Anthroscan
Dr. Helga Gäbel, Human Solutions GmbH
12:45 Uhr

Erstellung individueller Körperschwerpunktmodelle mittels Bodyscanner
Dr. Axel Schüler, Institut für Angewandte Trainigswissenschaft

13:15 Uhr Mittagspause mit Demo des neuen Farbscanner VITUSbodyscan
Ergonomie / Arbeitswissenschaften
14:15 Uhr RAMSIS - Symbiose aus Ergonomie und Bodyscanning
Dr. Hans-Joachim Wirsching, Human Solutions GmbH
14:45 Uhr RAMSIS Military - Bodyscanning und Ergonomie
Christoph Poredda, Wehrtechnische Dienstelle 41 der Bundeswehr
15:15 Uhr
Das Militärprojekt MUST
Michael van Genabith, Human Solutions GmbH
15:30 Uhr Ausblick und Feedbackrunde
Human Solutions GmbH
16:00 Uhr Ende der Veranstaltung


Die Teilnahmegebühr für unsere Veranstaltung beträgt 99,- €. Für jeden weiteren Teilnehmer aus demselben Unternehmen beträgt die Gebühr 49,- € zzgl. MwSt.

Wir würden uns sehr freuen, Sie und Ihre Kollegen zu unserem Anwenderforum begrüßen zu dürfen und stehen Ihnen für Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Anmeldeformular