Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Loden-Frey setzt 3D-Bodyscanner von Human Solutions für Maßkonfektion ein

Die Human Solutions GmbH hat mit Loden-Frey einen weiteren namhaften Handelspartner gewinnen können.

17.08.2004

Das Münchner Traditionshaus setzt zur individuellen Maßanfertigung den 3D-Bodyscanner sowie die Software-Lösung RETAILOR ein.

Interessierte können sich ab sofort in den Geschäftsräumen von Loden-Frey in München am Dom digital vermessen lassen, um perfekt sitzende Anzüge von Windsor oder Hemden von van Laack zu bestellen. Die ermittelten Daten werden archiviert und stehen für spätere Käufe zur Verfügung.

„Der Einsatz des Bodyscanners nimmt uns zeitintensive Arbeitsschritte ab, so dass wir uns noch besser auf unsere eigentliche Aufgabe konzentrieren können – auf die fachlich kompetente Beratung. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, wenn sie aus rund 50 Formen und 150 Stoffmustern ihren ganz eigenen Look kreieren“, so Herr Remberger, HAKA Bereichsleiter für Ein- und Verkauf bei Loden-Frey. „Der Maßanzug in klassischer Eleganz steht seit jeher für Individualität. Sich nicht den aktuellen Trends verschreiben und trotzdem modern sein – darin sehen wir den wahren Luxus.“

Weitere Informationen unter http://www.loden-frey.de