Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Das Traditionshaus aus Mannheim geht in Sachen Maßbekleidung neue Wege

Engelhorn setzt 3D-Bodyscanner für Maßkonfektion ein: Das Modehaus bietet jetzt Anzüge von Windsor und Odermark sowie Hemden von van Laack nach digitaler Vermessung

Kaiserslautern, 6. Oktober 2004 – Die Human Solutions GmbH, Kaiserslautern, hat mit Engelhorn ein weiteres Traditionshaus für den Einsatz eines 3D-Bodyscanners gewonnen: Interessierte können sich ab sofort in den Geschäftsräumen in der Mannheimer Innenstadt digital vermessen lassen, um perfekt sitzende Anzüge für alle Größen von Windsor und Odermark und Hemden von van Laack zu bestellen. Die technische Anbindung des Händlers an den jeweiligen Hersteller erfolgt über die Software-Lösung RETAILOR.

Engelhorn verfügt über langjährige Erfahrung bei maßgeschneiderter Bekleidung. Basierend auf dem 3D-Bodyscanner sowie RETAILOR hat das Unternehmen mit engelhorn atelier jetzt eine neue Linie entwickelt. Das Maßnehmen mit dem Bodyscanner nimmt nur wenige Sekunden in Anspruch. Dadurch bleibt den geschulten engelhorn-Mitarbeitern viel Zeit, um gemeinsam mit dem Kunden aus einem umfangreichen Angebot Stoff und Schnitt auszuwählen und dabei individuelle Wünsche zu besprechen. Die moderne Technik ermöglicht einen reibungslosen Ablauf, wenn es um die Erfassung der Kundenwünsche und die Weiterleitung der Bestellung an den jeweiligen Hersteller geht. Engelhorn sieht deshalb in engelhorn atelier die Zukunft der Maßkonfektion.

Engelhorn

Der Name Engelhorn ist seit der Geschäftsgründung 1890 mit der Stadt Mannheim und der Rhein-Neckar-Region untrennbar verbunden. Heute bietet das Familienunternehmen auf über 30.000 Quadratmetern Verkaufsfläche ausgesuchte Mode sowie hochwertige Sportartikel.

Ein junges trendhouse, ein Betty-Barclay-Shop und ein vierstöckiges Boss-Haus sowie ein exklusives Wäschehaus und ein Strumpfhaus ergänzen das traditionsreiche Unternehmen. Mit über 8.000 Quadratmetern zählt „engelhorn sports“ zu den größten Sporthäusern in Deutschland. Im Frühjahr 2002 eröffnete Engelhorn ein weiteres Haus für Bekleidung und Ausrüstung rund um das Thema Freizeit in Viernheim.

Weitere Informationen zur Maßkonfektion bei Engelhorn unter

www.engelhorn-atelier.de

Human Solutions GmbH

Die Human Solutions GmbH ist ein weltweit agierendes Software- und Systemhaus mit rund 75 Mitarbeitern an den Standorten Kaiserslautern/ Deutschland und Detroit/USA. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Hard- und Softwarelösungen für Anwendungen rund um Bodyscanning, Ergonomie und Simulation. Zu den über 300 Kunden zählen namhafte Konzerne wie DaimlerChrysler, BMW, Volkswagen, Airbus Industries sowie die Deutsche Bundeswehr, Karstadt, C&A Hamburg, windsor, van Laack und viele mehr.

Das Leistungsspektrum: Ergonomie, Simulation & Bodyscanning

Human Solutions bietet seit 15 Jahren Lösungen zur elektronischen Erfassung und Simulation des Menschen: Weltweit setzen über 70 Prozent aller Automobilhersteller das Menschmodell RAMSIS zur ergonomischen Berechnung von Bewegungsabläufen ein.

RETAILOR ist eine weltweit einzigartige Datenplattform, um hochwertige Herren- und Damenmaßkonfektion über den Einzelhandel zu vertreiben. Das innovative System verbindet auf einfache Weise automatische Körpervermessung durch einen 3D-Bodyscanner mit computergestützter Produktauswahl und sofortigen Bestellversand. Da der Aufwand für individuelle Maßschneiderei entfällt, kann der Einzelhandel Bekleidung nach Maß von namhaften Herstellern zum Preis der Konfektionsware anbieten.

Pressekontakt:

Human Solutions GmbH

Alexandra Kadel

Europaallee 10

67657 Kaiserslautern

Tel. 49 (0)631-303 5600

Fax. 49 (0)631-303 5700

alexandra.kadel@human-solutions.com

www.human-solutions.com

 Pressekontakt

Eva Fröhlich
Tel.: +49 (0)631 343 593 73
presse@human-solutions.com