Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Neue Version von RAMSIS in CATIA V5 wird ausgeliefert

Human Solutions richtet Ergonomie-Software weiter auf den internationalen Markt aus: Version 1.4 mit neuen Anthropometrie-Datenbanken für USA und China

Kaiserslautern, 19. April 2005 – Die Human Solutions GmbH, Kaiserslautern, bietet seinen Kunden ab sofort mit RAMSIS in CATIA V5 Version 1.4 neue Funktionen an. Neben einem verbesserten Speichermanagement und weiteren kleineren Überarbeitungen unterscheidet sich das Update vor allem durch die beiden neue Anthropometrie-Datenbanken N-HANES III (USA) und China vom Vorgänger.

RAMSIS kommt bei der Konstruktion von Fahrzeuginnenräumen zum Einsatz: Mit Hilfe von virtuellen Menschen werden verschiedenste Haltungen und Bewegungsabläufe nach ergonomischen Gesichtspunkten analysiert. Die Software greift bei den Berechnungen auf so genannte anthropometrische Datenbanken zurück. Da sich die durchschnittlichen Einwohner von Land zu Land in Größe und Körperbau unterscheiden, stehen statistische Werte der verschiedenen Regionen zur Verfügung.

„RAMSIS ist weltweit die Nummer 1 bei der Konstruktion von Fahrzeuginnenräumen. Ein Grund hierfür ist sicher die Tatsache, dass wir uns bei der Entwicklung nicht auf einen bestimmten Markt konzentrieren, sondern global ausgerichtet sind“, kommentiert Dr. Andreas Seidl, Geschäftsführer der Human Solutions GmbH. „Für Unternehmen aus Fernost ist es entscheidend, dass auch die eigene Bevölkerung bei der Entwicklung von Fahrzeugen berücksichtigt werden kann. Deshalb beinhaltet die neue Version von RAMSIS in CATIA V5 nicht nur eine aktualisierte USA-Datenbank, sondern erstmals auch umfangreiche Daten aus China.“

Die Einbindung der China-Datenbank hat bereits zu einem ersten Vertriebserfolg geführt: Human Solutions konnte mit dem chinesischen Unternehmen Shenyang Brilliance Jinbei Automobile Co., Ltd. erst vor wenigen Wochen einen führenden Automobilhersteller des Landes als Kunden gewinnen. Brilliance Auto hat mit der Marke Zhonghua selbst ein komplett neues Fahrzeug entworfen und setzt künftig RAMSIS ein, um weitere eigene Modelle für den heimischen Markt zu entwickeln. Die umfangreiche anthropometrische Datenbank war einer der Gründe, warum sich Brilliance Auto für RAMSIS entschieden hat.

Human Solutions GmbH

Die Human Solutions GmbH ist ein weltweit agierendes Software- und Systemhaus mit rund 75 Mitarbeitern an den Standorten Kaiserslautern/Deutschland und Detroit/USA. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Hard- und Softwarelösungen für Anwendungen rund um Bodyscanning, Ergonomie und Simulation. Zu den über 300 Kunden zählen namhafte Konzerne wie DaimlerChrysler, BMW, Volkswagen, Airbus Industries sowie die Deutsche Bundeswehr, Karstadt, van Laack und viele mehr.

Das Leistungsspektrum: Ergonomie, Simulation & Bodyscanning

Human Solutions bietet seit 15 Jahren Lösungen zur elektronischen Erfassung und Simulation des Menschen: Weltweit setzen über 70 Prozent aller Automobilhersteller das Menschmodell RAMSIS zur ergonomischen Berechnung von Bewegungsabläufen ein.

RETAILOR ist eine weltweit einzigartige Datenplattform, um hochwertige Herren- und Damenmaßkonfektion über den Einzelhandel zu vertreiben. Das innovative System verbindet auf einfache Weise automatische Körpervermessung mit computergestützter Produktauswahl und sofortigen Bestellversand. Der Einzelhandel kann damit Bekleidung von namhaften Herstellern nach Maß, aber ohne den Aufwand individueller Maßschneiderei, zum Preis von Konfektionsware anbieten.

Pressekontakt:

Human Solutions GmbH

Alexandra Lang

Europaallee 10

67657 Kaiserslautern

Tel. 49 (0)631-303 5600

Fax. 49 (0)631-303 5700

alexandra.lang@human-solutions.com

www.human-solutions.com

 Pressekontakt

Eva Fröhlich
Tel.: +49 (0)631 343 593 73
presse@human-solutions.com