Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Human Solutions liefert ersten Bodyscanner nach Kasachstan

Modehaus SKANDAL in Almaty setzt RETAILOR SHOP 3D ein. Einzelhändler in Zentralasien ist direkt mit Maßkonfektions-Herstellern in Deutschland verbunden

Kaiserslautern, 19. Dezember 2006 – Die Human Solutions GmbH, Kaiserslautern, hat einen Schritt in einen neuen regionalen Markt getan: Das Modehaus SKANDAL in Almaty, Kasachstan, ist das erste Unternehmen in Zentralasien, das einen 3D-Bodyscanner sowie die Bekleidungslösung RETAILOR einsetzt. Ende November 2006 wird eine neue SKANDAL-Filiale eröffnet, die Maßkonfektion für Herren und Damen anbietet. Der Händler in Kasachstan ist über RETAILOR mit den Herstellern in Deutschland verbunden und kann online alle Daten übermitteln. Zum Start des neuen Services stehen den Kunden die Kollektionen von Odermark und Scabal zur Wahl, Rieder und Oktavia sollen folgen.

SKANDAL hat sich für die High-End-Lösung RETAILOR SHOP 3D entschieden. Hier werden Kunden mit einem 3D-Bodyscanner digital vermessen. Dabei kommt das neue Modell VITUS Smart LC zum Einsatz, das speziell für die Anforderungen der Bekleidungshändler konzipiert wurde. Im Vergleich zum Vorgänger VITUS Smart XXL sind die Anschaffungskosten deutlich geringer und er benötigt weniger Platz. Möglich wird dies vor allem durch eine grundlegende Änderung in der Bauweise: Während sich bisher jede zu vermessende Person innerhalb vier quadratisch angeordneter Säulen befunden hat, sind beim VITUS Smart LC nur drei Säulen erforderlich. Beim Verkaufsgespräch unterstützt das Programm RETAILOR die Fach-Beratung und hilft dem Käufer bei seinen Entscheidungen – von grundsätzlichen Fragen wie Stoff oder Schnitt bis hin zu Details wie der Auswahl der Knöpfe. Sämtliche Daten werden online an die Hersteller übermittelt.

Eugen Drehband, Gründer und Geschäftsführer der Firma SKANDAL, erläutert die Entscheidung für Human Solutions: „Wir bieten bereits seit 1998 hochwertige Herrenbekleidung in Almaty an. Dabei haben wir uns auf namhafte deutsche Hersteller spezialisiert. Um die Wünsche unserer Kunden noch besser berücksichtigen zu können, setzen wir in unserer neuen Filiale auf Maßkonfektion. Da wir mit verschiedenen Herstellern zusammen arbeiten, ist es für uns wichtig, über eine Plattform alle Prozesse abwickeln zu können. Die Software-Lösung RETAILOR hat sich hier bereits als Standard etabliert.“

Anton Preiß, Vertriebsleiter bei Human Solutions: „Wir freuen uns, dass die Internationalisierung unseres Unternehmens weiter vorangeht und wir einen Vertriebserfolg in einer für uns neuen Region melden können. Darüber hinaus zeigt dieser jüngste Einsatz unserer Lösungen das Potential, das RETAILOR für die Bekleidungsindustrie hat: Deutsche Hersteller können so für ihre Produkte weltweit neue Märkte erschließen.“

Intexport

Bereits seit dem Jahr 1998 unterhält Intexport zwei Bekleidungshäuser in Almaty, vormals Alma-Ata. Danach folgte ein Laden in Schymkent im Süden des Landes. Die vierte Niederlassung wird Ende November 2006 in einem Einkaufszentrum in Almaty eröffnet. Hier steht der 3D-Bodyscanner von Human Solutions, der eine präzise und schnelle Vermessung der Kunden ermöglicht.

SKANDAL wurde von Eugen Drehband gegründet und hat sich auf den Verkauf hochwertiger Bekleidung von deutschen Herstellern spezialisiert.

Weitere Informationen unter http://www.skandal.kz (russisch) sowie telefonisch im deutschen Büro in Osnabrück unter 0541-9987098.

Human Solutions GmbH

Die Human Solutions GmbH ist ein weltweit agierendes Software- und Systemhaus mit rund 70 Mitarbeitern an den Standorten Kaiserslautern/Deutschland und Detroit/USA. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Hard- und Softwarelösungen für Anwendungen rund um Bodyscanning, Ergonomie und Simulation. Zu den über 300 Kunden zählen namhafte Konzerne wie DaimlerChrysler, BMW, Volkswagen, Airbus Industries sowie die Deutsche Bundeswehr, Karstadt, Odermark, Scabal, van Laack und viele mehr.

Das Leistungsspektrum: Ergonomie, Simulation & Bodyscanning

Fahrzeugindustrie

Human Solutions bietet seit 20 Jahren Lösungen zur elektronischen Erfassung und Simulation des Menschen: Weltweit setzen über 70 Prozent aller Automobilhersteller das Menschmodell RAMSIS zur ergonomischen Berechnung von Bewegungsabläufen ein.

Bekleidungsindustrie

RETAILOR ist eine weltweit einzigartige Datenplattform, um hochwertige Herren- und Damenmaßkonfektion über den Einzelhandel zu vertreiben. Das innovative System verbindet auf einfache Weise automatische Körpervermessung durch einen 3D-Bodyscanner mit computergestützter Produktauswahl und sofortigen Bestellversand.

Weitere Lösungen:

  • XFIT ARMY: Reduzierte Lagerhaltungskosten bei Armeen und uniformierten Einsatzkräften durch wirtschaftliche Bedarfsermittlung


  • XFIT FASHION: Individuelle Größenbestimmung in Versandhandel, Online-Shop und Corporate Fashion


  • INTAILOR: Maßkonfektion mit herstellerorientiertem, vertikalem Konzept


  • ANTHROSCAN: Komplettlösung für Reihenvermessungen


  • FIGURA: Individualbüste für perfekte Passform in der Kollektionsentwicklung


Pressekontakt:

Human Solutions GmbH

Alexandra Lang

Europaallee 10

67657 Kaiserslautern

Tel. 49 (0)631-303 5600

Fax. 49 (0)631-303 5700

alexandra.lang@human-solutions.com

www.human-solutions.com

 Pressekontakt

Eva Fröhlich
Tel.: +49 (0)631 343 593 73
presse@human-solutions.com