Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Mehr Fahrkomfort im Lada

AUTOVAZ setzt RAMSIS zur Entwicklung ein

Kaiserslautern, 23. Januar 2008 – Als erster russischer Fahrzeughersteller setzt AUTOVAZ RAMSIS in der Fahrzeugentwicklung ein. Das führende Menschmodell RAMSIS soll gezielt Komfort der Lada-Modelle verbessern.

Der Einsatz von RAMSIS ist Teil der Unternehmensstrategie, die AUTOVAZ-Fahrzeuge langfristig auch auf den west-europäischen Märkten zu etablieren. Die Ergonomiesoftware von Human Solutions wird vollständig in den Produktentwicklungsprozess integriert. Mit dem System des Softwarespezialisten aus Kaiserslautern kann AUTOVAZ noch besser auf Komfort und ergonomische Ansprüche seiner Kunden eingehen.

Mr. Oleg Makejev, DEPARTMENT HEAD of TECHNICAL CONCEPTS DEPARTMENT bei AUTOVAZ: „Wir verfolgen schon seit geraumer Zeit die Entwicklung bei RAMSIS, dem international führenden CAD-Tool zur ergonomischen Gestaltung und Analyse von Fahrzeuginnenräumen und Arbeitsplätzen. Mehr als 70 % der Automobilhersteller weltweit setzen RAMSIS bereits ein. Ergonomisches Design ist heute in der Fahrzeugentwicklung ein absolutes Muss. Fahrzeuge sollen ein Höchstmaß an Komfort bieten und optimal auf die unterschiedlichen physiologischen Eigenschaften von Fahrern und Insassen ausgelegt sein. Zur Erreichung dieses Ziel, das es uns auch ermöglicht, auf dem europäischen Markt gegenüber ausländischen Fahrzeug-herstellern, insbesondere aus China und Korea, wettbewerbsfähig zu sein, werden wir uns bei AUTOVAZ in Zukunft stärker auf das ergonomische Design unserer Fahrzeuge konzentrieren. RAMSIS ist dabei die ideale Lösung, lassen sich doch in einer CAD-Umgebung menschliche Anthropometrien oder Bewegungsmuster simulieren und in mathematische Formeln überführen. RAMSIS und Autovaz: Autos aus Russland mit einem Höchstmaß an Komfort!“

AUTOVAZ ist der größte PKW-Hersteller in Russland und Osteuropa mit Sitz in Togliatti, Oblast Samara am Mittellauf der Wolga.

 Pressekontakt

Eva Fröhlich
Tel.: +49 (0)631 343 593 73
presse@human-solutions.com