Kaiserslautern im Jahr der Wissenschaft 2010

„Wissen schafft Arbeit“

Dank seiner Hochschulen und Forschungseinrichtungen hat sich Kaiserslautern zu einem leistungsstarken internationalen Zentrum für innovative Technologieprodukte und Dienstleistungen entwickelt.

Spezialisierte mittelständische Unternehmen beschäftigen hoch qualifi zierte Arbeitskräfte und füllen auch die Auftragsbücher der Zulieferbetriebe der Region. Ihre hohe Wettbewerbsfähigkeit erreichen die Unternehmen mit ihrer engen Vernetzung untereinander und durch die Kooperation mit den Hochschulen, die sie zudem mit exzellent ausgebildetem Nachwuchs versorgen.

Kaiserslautern ist auf bestem Wege, den notwendigen Strukturwandel zu schaffen. Unternehmensneugründungen aus den wissenschaftlichen Einrichtungen heraus erschließen mit innovativen Produktideen und Dienstleistungen neue Märkte. Das schafft neue Arbeitsplätze und sichert damit die Zukunft der Region.

Wie weit Kaiserslautern bereits gekommen ist, zeigt 2010 die Veranstaltungsreihe „Wissen schafft Arbeit“. Im Zentrum stehen erfolgreiche Unternehmensgründer und ihre spannenden Gründungsgeschichten, die ihren Ursprung in den Hochschulen und den Forschungseinrichtungen der Stadt hatten.

Die Veranstaltungsreihe soll allen Menschen der Region, ganz besonders Studierenden und Nachwuchswissenschaftlern Mut machen, dem Beispiel dieser Unternehmensgründer zu folgen. Denn Wissen schafft Arbeit und Arbeit schafft Wohlstand!

Seien Sie mit dabei – wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kaiserslautern in the Year of Science 2010

 Pressekontakt

Eva Fröhlich
Tel.: +49 (0)631 343 593 73
presse@human-solutions.com