Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Commercial Vehicle Technology Symposium Kaiserslautern

Human Solutions mit RAMSIS am Start

Kaiserslautern, 16. März 2010 – Human Solutions ist ab heute auf der Fach- und Industrieausstellung des ersten Commercial Vehicle Technology Symposium an der Universität Kaiserslautern mit einem Stand vertreten. Bei der intensiven Nutzung von Fahrerarbeitsplätzen in Bussen, LKWs, Sonder- und Schwermaschinen hängt der Grad der Beanspruchung des Fahrers stark von der ergonomischen Ausrichtung ab. Mehr Komfort und hohe Sicherheit reduzieren Ermüdungserscheinungen und gewährleisten die Leistungseffizienz des Fahrers. Die spezifischen Anforderungen an die Entwicklung von Fahrerkabinen werden von dem Produkt RAMSIS Industrial Vehicles komplett erfüllt. „Das Technology Symposium für Nutzfahrzeuge ist ein wichtiger Treffpunkt für die Branche und für die Region. Viele unserer Kunden sind hier entweder mit einem Stand oder einem Vortrag vertreten und wir freuen uns über die Gründung des Nutzfahrzeugclusters“, so Anton Preiß, Vertriebsdirektor bei Human Solutions.

Der Einsatz von RAMSIS steigert die Ergonomiekompetenz im Produktentwicklungsprozess, so dass Ergebnisse schnell, sicher und objektiv ermittelt werden können. Bei dem Ergonomie-Tool RAMSIS kommt es vor allem darauf an, ein Werkzeug in die Hand zu bekommen, das frühzeitig in der Entwurfs- und Konstruktionsphase die Gegebenheiten von optimalen ergonomischen Arbeitsbedingungen für den Fahrer von Nutzfahrzeugen berücksichtigt. Die Voruntersuchungen beinhalten zum Einen eine komfortablere Sitz- und Bedienergonomie zum anderen verbesserte Sichtverhältnisse des Fahrers auf sein direktes und indirektes Arbeitsumfeld. „Mit RAMSIS wird dem Konstrukteur eine Möglichkeit gegeben, mit der zeit- und kostenintensive Änderungen am fertigen Fahrerhaus bzw. an der Kabine vermieden werden“, so Anton Preiß abschließend.

 Pressekontakt

Eva Fröhlich
Tel.: +49 (0)631 343 593 73
presse@human-solutions.com