Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

IMB 2003: Messe für Bekleidungstechnik und Textilverarbeitung

Human Solutions präsentiert ANTHROSCAN Das neue System liefert effizientes Instrument zur professionellen Reihenvermessung von Personen

Kaiserslautern / Köln, 08 Mai 2003 – Auf der Weltmesse für Bekleidungstechnik und Textilverarbeitung in Köln präsentiert Human Solutions zum ersten Mal ANTHROSCAN. Die neue Softwarelösung ist ein effizientes Bodyscanning-System für Reihenvermessung vongroßen Personengruppen.

ANTHROSCAN spart Zeit und Geld

Industriezweige, deren Produkte die Körpermaße von Menschen berücksichtigen, wie zum Beispiel die Bekleidungs- und Möbelindustrie sowie die Automobilindustrie, sind auf aktuelle Maßdaten Ihrer Zielgruppe angewiesen, denn nur so können diese passende Produkte liefern und die Produktion entsprechend planen. Durch den Einsatz von ANTHROSCAN sparen die Unternehmen Zeit und Geld: Denn konventionelle Reihenvermessungen werden mit dem Maßband durchgeführt. Das neue System braucht weniger Personal und ist weniger fehleranfällig. Zudem ermöglicht es eine nachträgliche Maßerfassung, da die vermessenen Personen als präziser digitaler Zwilling gespeichert werden.

Reihenvermessungen machen Produkte passend

Möbel- und Bekleidungsindustrie müssen ihre Produkte den körperlichen Maßen der Menschen anpassen. Dabei geht es nicht nur um ergonomische Anforderungen und Mode, sondern auch um die Planung von Produktionsmengen in den einzelnen Größen. Daher führen verschiedenen Institute, Verbände und Unternehmen aus diversen Branchen regelmäßig Reihenvermessungen durch, um aktuelle Körpermaßdaten für die Industrie zu erhalten. So setzte vor kurzem die französische Textilindustrie das System von Human Solutions ein, um 15.000 Frauen, Männer und Kinder zu vermessen.

In Deutschland hat das Textilforschungszentrum der Hohensteiner Institute jüngst mit Hilfe der Human Solutions-Technik 1.000 Frauen im Alter von über 50 Jahren vermessen, um zu erfassen, wie sich die weiblichen Körperproportionen und die Körperhaltung altersbedingt verändern. Entsprechend der Ergebnisse kann Funktionalität und das modische Aussehen von Oberbekleidung für Seniorinnen spezifisch angepasst werden.

Reihenvermessung für den professionellen Einsatz

ANTHROSCAN besteht aus einem präzisen Bodyscanner und einer leistungsfähigen Software. Das System ist für Anwender konzipiert, die ihre Maßregeln selbst treffen müssen. Zum Beispiel können die Körperpunkte, die für die Maßbestimmung nötig sind, frei definiert werden: Mit wenigen Maus-Clicks werden die entscheidenden Stellen einmal markiert und ANTHROSCAN ermittelt daraus die vorab definierten Körpermaße. Die Lösung erlaubt dem Benutzer beliebige Scan-Haltungen zu definieren, diese für jede Messperson parallel zu verarbeiten und die Vermessungsergebnisse in einer einzigen Körpermaßliste zusammen zu führen. Da nur jeweils die definierten Körperpunkte angegeben werden müssen, entfällt die zeitaufwändige Ermittlung jedes einzelnen Körpermaßes.

Zudem unterstützt das System besonders komplexe Anwendungen, bei denen mehrere Körperhaltungen bei der Vermessung berücksichtigt werden müssen.

Gerade bei der Auswertung von großen Vermessungsreihen spielt hohe Effizienz bei gleichzeitig hoher und gleichbleibender Qualität der Körpervermessung die entscheidende Rolle für eine wirtschaftlich optimale Umsetzung. ANTHROSCAN unterstützt dabei die Verwaltung und Verarbeitung mehrer Körperhaltungen sowie die automatisierte Ausführung der Vermessung anhand von definierten Körperpunkten.

Human Solutions GmbH

Die Human Solutions GmbH ist ein weltweit agierendes Software- und Systemhaus mit rund 70 Mitarbeitern an den Standorten Kaiserslautern/ Deutschland und Detroit/USA. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Hard- und Softwarelösungen für Anwendungen rund um Bodyscanning, Ergonomie und Simulation. Zu den über 300 Kunden zählen namhafte Konzerne wie DaimlerChrysler, BMW, Volkswagen, Airbus Industries sowie die Deutsche Bundeswehr, die Hohensteiner Institute und C & A Hamburg.

Der Geschäftsbereich tecmath Human Solutions spaltete sich im Oktober 2002 (rückwirkend zum 1.2.2002) von der tecmath AG, Kaiserlautern, ab und firmiert seither als eigenständige Gesellschaft.

Das Leistungsspektrum: Ergonomie, Simulation & Bodyscanning

Human Solutions bietet seit 15 Jahren Lösungen zur elektronischen Erfassung und Simulation des Menschen: Weltweit setzen über 70 Prozent aller Automobilhersteller das Menschmodell RAMSIS zur ergonomischen Berechnung von Bewegungsabläufen ein.

RETAILOR ist eine weltweit einzigartige Datenplattform, um hochwertige Herren- und Damenmaßkonfektion über den Einzelhandel zu vertreiben. Das innovative System verbindet auf einfache Weise automatische Körpervermessung mit computergestützter Produktauswahl und mit sofortigem Bestellversand. Der Einzelhandel kann damit Bekleidung von namhaften Herstellern nach Maß, aber ohne den Aufwand individueller Maßschneiderei, zum Preis von Konfektionsware anbieten.

Pressekontakt:

Maisberger & Partner

Thomas Hahnel

Kirchenstraße 17c-d

81675 München

Tel. 49 (0)89-41 95 99-64

Fax. 49 (0)89-41 95 99-98 64

human-solutions@maisberger.com

www.maisberger.com

 Pressekontakt

Eva Fröhlich
Tel.: +49 (0)631 343 593 73
presse@human-solutions.com