Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Renommierte Schuhhersteller setzen auf Human Solutions

Vom Kinderschuh bis zur Haute Couture - 3D Foot Scanner liefert das richtige Fußmaß. Rickard Shah, Reno und die Universität Tübingen erstellen Fußmaße mit dem System von Human Solutions

Kaiserslautern, 13. November 2003 – Die Human Solutions GmbH aus Kaiserslautern freut sich, weitere Verkäufe seines 3D Foot Scanners zu vermelden. Im Auftrag des europäischen Schuhfilialisten Reno setzt die Universität Tübingen das System ein, um einen repräsentativen Überblick über die Maße von Kinderfüßen zu erhalten. Auch die Haute Couture Schuhdesigner von Rickard Shah haben sich für einen Fußscanner der Spezialisten für Bodyscanning, Ergonomie und Simulation entschieden.

Weltweit einmaliges Konzept für Haute Couture

Am 15. September eröffneten die britischen Nobel-Designer Elizabeth Rickard und Binith Shah ihren neuen Rickard Shah-Flagship-Shop in London. Ein Highlight des Shops ist der Fußscanner von Human Solutions. Für Damenmaßschuhe mit dem Label Couture-Shoes werden innerhalb von wenigen Sekunden die Maße der Kundinnen erfasst: Ein 3D-Laserscanner liefert einem PC-System 3D-Abbilder. So liegen in wenigen Augenblicken präzise Daten vor, mit denen das britische Nobel-Schuhhaus in die Lage versetzt wird einen Maßschuh herzustellen . Die Kundinnen müssen sich nur noch für den Schuhtyp (Farbe, Material etc.) entscheiden.

RENO und Uni Tübingen sorgen sich um Kinderfüße

Im Auftrag des großen deutschen Schuhfilialisten RENO setzt die Universität Tübingen das System von Human Solutions ein. In einer repräsentativen Untersuchung scannen die Uni-Mitarbeiter die Fußmaße von Kindern. Ziel des Projektes ist es, Abhängigkeiten der Fußmaße zu Körpergröße, Gewicht und Bodymass-Index zu dokumentieren. So kann die Uni aus den gewonnen Erkenntnissen Leistenformen für die Produktion von Reno Schuhen erstellen, die eine optimalere Passform für Kinderschuhe liefert. Besser sitzende Schuhe sind für Reno langfristig ein absatzförderndes Verkaufsargument.



Human Solutions GmbH

Die Human Solutions GmbH ist ein weltweit agierendes Software- und Systemhaus mit rund 70 Mitarbeitern an den Standorten Kaiserslautern/ Deutschland und Detroit/USA. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Hard- und Softwarelösungen für Anwendungen rund um Bodyscanning, Ergonomie und Simulation. Zu den über 300 Kunden zählen namhafte Konzerne wie DaimlerChrysler, BMW, Volkswagen, Airbus Industries sowie die Deutsche Bundeswehr, die Hohensteiner Institute und C & A Hamburg.

Das Leistungsspektrum: Ergonomie, Simulation & Bodyscanning

Human Solutions bietet seit 15 Jahren Lösungen zur elektronischen Erfassung und Simulation des Menschen: Weltweit setzen über 70 Prozent aller Automobilhersteller das Menschmodell RAMSIS zur ergonomischen Berechnung von Bewegungsabläufen ein.

RETAILOR ist eine weltweit einzigartige Datenplattform, um hochwertige Herren- und Damenmaßkonfektion über den Einzelhandel zu vertreiben. Das innovative System verbindet auf einfache Weise automatische Körpervermessung mit computergestützter Produktauswahl und mit sofortigem Bestellversand. Der Einzelhandel kann damit Bekleidung von namhaften Herstellern nach Maß, aber ohne den Aufwand individueller Maßschneiderei, zum Preis von Konfektionsware anbieten.

Pressekontakt:

Maisberger & Partner

Thomas Hahnel

Kirchenstraße 17c-d

81675 München

Tel. 49 (0)89-41 95 99-64

Fax. 49 (0)89-41 95 99-98 64

human-solutions@maisberger.com

www.maisberger.com

 Pressekontakt

Eva Fröhlich
Tel.: +49 (0)631 343 593 73
presse@human-solutions.com