Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Human Solutions blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2003 zurück

Erstes Quartal 2004 entwickelt sich trotz stagnierender Wirtschaftslage überproportional

Kaiserslautern, 2. Juni 2004 – Die Human Solutions GmbH setzte im Jahr 2003 ihre außergewöhnliche Geschäftsentwicklung fort und verbesserte das Betriebsergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 16.000 Euro im Vorjahr auf 198.000 Euro in 2003. Die betrieblichen Erträge des Unternehmens wuchsen um 10 % auf 6.202.000 Euro und das Unternehmen erzielte einen positiven Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit in Höhe von 788.000 Euro.



„Das Jahr 2003 war operativ gesehen ein sehr erfolgreiches Jahr für uns. Durch den Ausbau des Vertriebes, die Optimierung der internen Prozesse und einem konsequenten Produkt- und Projektmanagement konnte das operative Ergebnis stark verbessert werden“, kommentiert Dr. Andreas Seidl, Hauptgeschäftsführer der Human Solutions GmbH den Jahresabschluss.

Entscheidend für den Erfolg des Unternehmens ist nach wie vor die konsequente Ausrichtung auf die Anforderungen in den Zielmärkten. Die Innovationen und Entwicklungen des Unternehmens führen schnell und konsequent zu absatzfähigen Produkten und Lösungen.

Auch das Tochterunternehmen Human Solutions of North America, Inc. hat das Jahr 2003 sehr erfolgreich abgeschlossen. Der Umsatz stieg dort um 73 % auf 1.081.000 $.

„Neben Europa ist Nordamerika ein wichtiger Absatzmarkt für uns geworden. Gerade im Armee Umfeld ist uns mit XFIT-ARMY in 2003 der Durchbruch gelungen“, kommentiert Andreas Seidl die dortige Geschäftsentwicklung.

Der EBIT verbesserte sich in USA um 85.000 $ auf 202.000 $. Das Geschäftsjahr wurde mit einem Überschuss in Höhe von 51.000 $ beendet.

Auch die Zahlen des ersten Quartals 2004 bestätigen die außergewöhnliche Geschäftsentwicklung des Unternehmens. So liegen die betrieblichen Erträge mit 313.000 Euro für die ersten drei Monate bei 34% über dem Vorjahr und der EBIT mit 353.000 bei 150% über den Vorjahreszahlen. Außerdem konnte mit insgesamt 5 neuen Mitarbeitern der Vertrieb des Unternehmens weiter ausgebaut werden.

„Das erste Quartal 2004 war für uns das beste Quartal aller Zeiten“, so Andreas Seidl.



Human Solutions GmbH

Die Human Solutions GmbH ist ein weltweit agierendes Software- und Systemhaus mit rund 75 Mitarbeitern an den Standorten Kaiserslautern/ Deutschland und Detroit/USA. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Hard- und Softwarelösungen für Anwendungen rund um Bodyscanning, Ergonomie und Simulation. Zu den über 300 Kunden zählen namhafte Konzerne wie DaimlerChrysler, BMW, Volkswagen, Airbus Industries sowie die Deutsche Bundeswehr, Karstadt, C&A Hamburg, windsor, van Laack und viele mehr.

Das Leistungsspektrum: Ergonomie, Simulation & Bodyscanning

Human Solutions bietet seit 15 Jahren Lösungen zur elektronischen Erfassung und Simulation des Menschen: Weltweit setzen über 70 Prozent aller Automobilhersteller das Menschmodell RAMSIS zur ergonomischen Berechnung von Bewegungsabläufen ein.

RETAILOR ist eine weltweit einzigartige Datenplattform, um hochwertige Herren- und Damenmaßkonfektion über den Einzelhandel zu vertreiben. Das innovative System verbindet auf einfache Weise automatische Körpervermessung durch einen 3D-Bodyscanner mit computergestützter Produktauswahl und sofortigen Bestellversand. Da der Aufwand für individuelle Maßschneiderei entfällt, kann der Einzelhandel Bekleidung nach Maß von namhaften Herstellern zum Preis der Konfektionsware anbieten.

Pressekontakt:

Human Solutions GmbH

Alexandra Kadel

Europaallee 10

67657 Kaiserslautern

Tel. 49 (0)631-303 5600

Fax. 49 (0)631-303 5700

alexandra.kadel@human-solutions.com

www.human-solutions.com

 Pressekontakt

Eva Fröhlich
Tel.: +49 (0)631 343 593 73
presse@human-solutions.com