Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Human Solutions veranstaltet Konferenz für Bekleidungsindustrie

Am 30. November 2006 in Kaiserslautern: Reihenmessungen und Größenharmonisierung

Kaiserslautern, 15. November 2006 – Die Human Solutions GmbH, Kaiserslautern, lädt Vertreter der Bekleidungsindustrie zu einer ganztägigen Fachveranstaltung nach Kaiserslautern ein: Am 30. November 2006 erläutern Redner von Human Solutions und Gastreferenten verschiedene Aspekte des Themas Reihenvermessung und Größenharmonisierung und nehmen als Experten an einer Podiumsdiskussion teil. Geleitet wird die Konferenz von Dr. Rainer Trieb, der bei Human Solutions Forschung & Entwicklung im Bereich Bodyscanning verantwortet.

Alexandra Seidl, Marketingleiterin bei Human Solutions: „In unserem Geschäftsbereich Ergonomie führen wir bereits seit Jahren regelmäßig mit Erfolg vergleichbare Veranstaltungen durch. Uns ist wichtig, dass das jeweilige Konferenzthema von verschiedenen Seiten beleuchtet wird. Deshalb legen wir Wert darauf, dass einerseits die Forschung über Vertreter von Universitäten oder Instituten zu Wort kommt, andererseits auch Gastreferenten aus ihrer praktischen Erfahrung berichten. Diese Mischung wird von den Teilnehmern stets sehr positiv bewertet. Deshalb verfolgen wir das Prinzip auch bei dieser Veranstaltung.

Die Vorträge im Überblick:

  • Europäische Größenharmonisierung - Stand und Entwicklung der neuen Größenkennzeichnung (Hans-Günter Just, Leiter der CEN- und DIN-Arbeitskreise zur Größenharmonisierung, OTTO Group)


  • Reihenmessungen als Grundlage für die Größenfestlegung und den Eintritt in neue Märkte (Anke Rissiek, Human Solutions)


  • Die Schwedische Reihenmessung - Ein Überblick über Durchführung und Ergebnisse (Simonetta Granello, IFP Research AB, Schweden)


  • Bekleidungsentwicklung für neue Märkte - Notwendigkeiten und Lösungen für die Anpassung von Größenreihen und Schnittkonstruktion (Joachim Hensch, Head of Modelmaker Department, Hugo Boss AG)


  • Reihenmessungen - Neue Möglichkeiten der effektiven Nutzung von Reihenmessungsdaten für die Marktstrategie und Produktentwicklung (Dr. Rainer Trieb, Human Solutions)


Hintergrundinformation

Bereits seit Jahren diskutieren Bekleidungsindustrie und Handel über einen europäischen Größenstandard, der auf aktuellen Daten basiert und schließlich eine marktgerechte Produktentwicklung ermöglicht. In einigen europäischen Ländern wurden unlängst Reihenvermessungen durchgeführt, wobei erste, international agierende Unternehmen schon die Ergebnisse in ihren Kollektionen berücksichtigen. Das Ziel: bessere Passform, zufriedenere Kunden und ein genaues Bild über die Zielmärkte.

Die Veranstaltung am 30. November 2006 trägt den Titel Kunden, Größen, Marktanteile – Reihenmessungen und Europäische Größenharmonisierung im Spannungsfeld zwischen nationalen und internationalen Märkten und findet im Gebäude der Human Solutions GmbH in Kaiserslautern statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 149 Euro pro Person (inkl. MwSt.) und beinhaltet auch Verpflegung und Kongressunterlagen. Weitere Informationen unter: http://www.human-solutions.com/apparel_industry/kgm_conference_de.php .

Human Solutions GmbH

Die Human Solutions GmbH ist ein weltweit agierendes Software- und Systemhaus mit rund 70 Mitarbeitern an den Standorten Kaiserslautern/Deutschland und Detroit/USA. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Hard- und Softwarelösungen für Anwendungen rund um Bodyscanning, Ergonomie und Simulation. Zu den über 300 Kunden zählen namhafte Konzerne wie DaimlerChrysler, BMW, Volkswagen, Airbus Industries sowie die Deutsche Bundeswehr, Karstadt, Odermark, Scabal, van Laack und viele mehr.

Das Leistungsspektrum: Ergonomie, Simulation & Bodyscanning

Fahrzeugindustrie

Human Solutions bietet seit 20 Jahren Lösungen zur elektronischen Erfassung und Simulation des Menschen: Weltweit setzen über 70 Prozent aller Automobilhersteller das Menschmodell RAMSIS zur ergonomischen Berechnung von Bewegungsabläufen ein.

Bekleidungsindustrie

RETAILOR ist eine weltweit einzigartige Datenplattform, um hochwertige Herren- und Damenmaßkonfektion über den Einzelhandel zu vertreiben. Das innovative System verbindet auf einfache Weise automatische Körpervermessung durch einen 3D-Bodyscanner mit computergestützter Produktauswahl und sofortigen Bestellversand.

Weitere Lösungen:

  • XFIT ARMY: Reduzierte Lagerhaltungskosten bei Armeen und uniformierten Einsatzkräften durch wirtschaftliche Bedarfsermittlung


  • XFIT FASHION: Individuelle Größenbestimmung in Versandhandel, Online-Shop und Corporate Fashion


  • INTAILOR: Maßkonfektion mit herstellerorientiertem, vertikalem Konzept


  • ANTHROSCAN: Komplettlösung für Reihenvermessungen


  • FIGURA: Individualbüste für perfekte Passform in der Kollektionsentwicklung


Pressekontakt:

Human Solutions GmbH

Alexandra Lang

Europaallee 10

67657 Kaiserslautern

Tel. 49 (0)631-303 5600

Fax. 49 (0)631-303 5700

alexandra.lang@human-solutions.com

www.human-solutions.com

 Pressekontakt

Eva Fröhlich
Tel.: +49 (0)631 343 593 73
presse@human-solutions.com