Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Innovation für computergestützte Maßkonfektion

Human Solutions und Odermark entwickeln gemeinsam One-step-System

Kaiserslautern, Goslar, 23. Januar 2009 – Odermark startet ins Jahr 2009 mit einem komplett neuen System für Maßkonfektion. Gemeinsam haben die Maßkonfektionsspezialisten aus Goslar und die Weltmarktführer im Bereich Bodyscanning das One-Step-System entwickelt, das direkt die Maße aus dem 3D Bodyscanner nutzt und ganz ohne Schlupfgrößen arbeitet. Die Innovation im Bereich computergestützte Maßkonfektion wird erstmalig vom 1. – 3. Februar auf der CPD in Halle 29, Showroom der Brinkmann Gruppe, Rheinmetallallee 3 in 40476 Düsseldorf vorgestellt.

Der Vorteil dieses neuen Prozesses liegt auf der Hand: Der Verkäufer wird vom Computerprogramm (RETAILOR) durch den Bestellprozess geführt und muss nach Auswahl des Stoffes, der Details, wie Knöpfe oder AMF-Kante und der Tragepräferenzen des Kunden keine zusätzlichen Maße (Differenzmaße) mehr abnehmen, sondern kann seine Bestellung direkt per Knopfdruck an die Produktion, nach Goslar weiterleiten. Der Beratungsaufwand sinkt dadurch erheblich: Dauerte die Konfiguration eines Anzuges früher noch ca. eine Stunde, so spart der Verkäufer heute bis zu einer halben Stunde ein. Das System zu bedienen ist einfach und Fehler sind so gut wie ausgeschlossen, denn in der Produktion hat der Modellmacher jederzeit Zugriff auf den Scan und dadurch auch auf den Kunden, der somit immer zur Verfügung steht.

Auch für den Endverbraucher vereinfacht sich der Einkaufsprozess erheblich: Er muss nichts anprobieren und die Maßabnahme erfolgt innerhalb weniger Sekunden, berührungslos und vollautomatisch. „Das One-Step-System läutet eine neue Ära der computergestützten Maßkonfektion ein, für Anzüge mit höchstem Anspruch an Passform und exklusivem Stil. Hier ist eine Produktinnovation gelungen, die auf dem Markt ihres gleichen sucht“, so Wolfgang Seebauer, Geschäftsführer von Odermark.

 Pressekontakt

Eva Fröhlich
Tel.: +49 (0)631 343 593 73
presse@human-solutions.com