Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Deutsche Reihenmessung SizeGERMANY

Nachzeichnungsmöglichkeit für Ergebnisse

BÖNNIGHEIM/KAISERSLAUTERN (ala) – Ab sofort haben Konfektionäre und Handelsunternehmen die Möglichkeit, die Ergebnisse der Deutschen Reihenmessung SizeGERMANY nachzuzeichnen. Zur Auswahl stehen verschiedene Beteiligungsmodelle für Damen, Herren und Kinder-Daten.

Bei ihrer letzten Sitzung in Düsseldorf haben die im Lenkungskreis vertretenen Unternehmen die Nachzeichnungsmöglichkeit beschlossen, um vielen weiteren Branchenvertretern den Zugang zu den Ergebnissen des Projektes SizeGERMANY zu ermöglichen. Dadurch soll im Sinne der Verbraucher die schnelle und lückenlose Umsetzung der Maßänderungen in den anstehenden Kollektionen realisiert werden.

Im Rahmen des Projektes SizeGERMANY wurden insgesamt 13.362 Männern, Frauen und Kindern im Alter zwischen 6 und 87 Jahren mit modernster 3D-Scannertechnologie berührungslos vermessen. Die Ergebnisse wurden den Projektpartnern bereits im Februar 2009 in einem Internetportal zugänglich gemacht. Über das SizeGERMANY- Portal können die Partner interaktiv Analysen und Auswertungen durchführen und mit internen Daten vergleichen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie unter contact@sizegermany.de

Hohenstein Institute

Dr. Andreas Schmidt

E-Mail: a.schmidt@hohenstein.de

Human Solutions GmbH

Dr. Rainer Trieb

E-Mail: sizegermany@human-solutions.com

 Pressekontakt

Eva Fröhlich
Tel.: +49 (0)631 343 593 73
presse@human-solutions.com