Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Automatisches Legen setzt sich durch

Über 30 Prozent mehr Schnittteile auf automarker.com

automarker.com wird bei Bekleidungsherstellern immer beliebter. Sie nutzten das Service-Portal automarker.com immer intensiver. Seit 2009 hat sich die Zahl der gelegten Schnittteile auf dem Service-Portal von Assyst um über 30 Prozent erhöht.

Der Grund für die hohe Nachfrage nach dem On-Demand-Dienst für strukturiertes Legen ist, zum einen die Geschwindigkeit, zum anderen die Effizienz. Auf automarker.com kann man schneller als per Hand legen und ist zudem effektiver, wenn es um das Einsparen von Stoff geht. Die Ergebnisse sind reproduzierbar und halten immer den gleichen Qualitätsstandard ein. Seit 2009 wurde das Service-Portal kontinuierlich um ausgefeilte Funktionalitäten erweitert, so dass selbst komplexe Legevorgänge, wie bei Karo- und Streifenstoffen für Hemden und Sakkos, problemlos möglich sind. Selbst für Stoffe mit starken Verläufen oder Schattierungen generiert automarker optimale Lagenbilder.

„Wir haben das Service-Portal automarker.com konsequent im Sinne unserer Kunden ausgebaut. Die deutliche Steigerung der Nutzungsintensität bestätigt uns. Wir sind auf dem richtigen Weg und werden automarker auch nach wie vor weiterentwickeln, um Bekleidungshersteller bestmöglich zu unterstützen,“ so Dr. Andreas Seidl, geschäftsführender Gesellschafter von Assyst.

 

 

 Pressekontakt

Eva Fröhlich
Tel.: +49 (0)631 343 593 73
presse@human-solutions.com