Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Benetton entscheidet sich für Cad.Assyst

Die italienische Niederlassung Sistemi Assyst der Human Solutions Gruppe mit Sitz in Lainate bei Mailand hat Benetton als neuen Kunden für die Human Solutions Gruppe gewonnen. Benetton arbeitet in Zukunft mit Cad.Assyst und Automarker. Spezielle Zusatzfunktionalitäten wurden eigens für Benetton programmiert und genauestens auf die Anforderungen des italienischen Modeunternehmens zugeschnitten. Cad.Assyst löst damit das System Investronica bei Benetton ab.

„Wir freuen uns, dass unsere Produkte Cad.Assyst und Automarker jetzt auch bei Benetton eingesetzt werden“, sagt Peter Stampfli, Geschäftsführer von Sistemi Assyst. „Wir haben beide Lösungen in den vergangenen Jahren konsequent weiterentwickelt. Cad.Assyst ist für uns nicht nur ein Konstruktionswerkzeug, es bietet darüber hinaus eine effiziente Datenverwaltung und kann als Kommunikationsinstrument oder als Mittel zur Bereitstellung von Methoden und Fachwissen genutzt werden. Außerdem wird das Ineinandergreifen von 2D und 3D immer stärker. Unsere Lösung Automarker bietet vollautomatisches Legen mit optimaler Ausschöpfung an: Auf Automarker.com lassen sich gleichzeitig beliebig viele Schnittbilder aus allen gängigen Cad-Systemen berechnen, verwalten und in alle gängigen Formate konvertieren. Die Qualität bleibt immer gleich.“

 

Download der Meldung

 Pressekontakt

Eva Fröhlich
Tel.: +49 (0)631 343 593 73
presse@human-solutions.com