Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Human Solutions gewinnt Brilliance Auto als Kunden:

Führender chinesischer Automobilhersteller setzt auf RAMSIS. Die Philosophie: Hin zur Entwicklung eigener Modelle

Kaiserslautern, 13. April 2005 – Die Human Solutions GmbH, Kaiserslautern, hat mit dem chinesischen Unternehmen Shenyang Brilliance Jinbei Automobile Co., Ltd. einen führenden Automobilhersteller des Landes als Kunden gewonnen. Brilliance Auto hat mit der Marke Zhonghua selbst ein komplett neues Fahrzeug entworfen und setzt künftig RAMSIS ein, um weitere eigene Modelle für den heimischen Markt zu entwickeln.

Mehr als 70 Prozent aller Automobilhersteller weltweit nutzen die CAD-Lösung RAMSIS (Rechnerunterstütztes mathematisch-anthropologisches System zur Insassensimulation) bei der Konstruktion von Fahrzeuginnenräumen. Mit Hilfe von virtuellen Menschen werden verschiedenste Haltungen und Bewegungsabläufe nach ergonomischen Gesichtspunkten analysiert. RAMSIS greift bei den Berechnungen auf so genannte anthropometrische Datenbanken zurück. Da sich die durchschnittlichen Einwohner von Land zu Land in Größe und Körperbau unterscheiden, stehen statistische Werte der verschiedenen Regionen zur Verfügung – auch von China.

„Die umfangreiche anthropometrische China-Datenbank war einer der Gründe, warum sich Brilliance Auto für RAMSIS entschieden hat: So können die Autos den Bedürfnissen von Fahrern und Passagieren in China besser angepasst werden“, so Yang Dacheng, Group Leader of Packaging bei Brilliance Auto. „Ausschlaggebend war außerdem die vollständige Integration in CATIA V5. Brilliance setzt – wie westliche Automobilbauer auch – diese CAD-Standardsoftware bei der Entwicklung ein.“

„Darüber hinaus konnte Human Solutions nicht nur auf langjährige Erfahrungen in der Automobilbranche, sondern auch auf umfassendes Know-how bei Ergonomieverfahren verweisen. Diese Kombination fehlt übrigens sämtlichen Wettbewerbern.“ so Peter von der Meulen, Manager Sales Ergonomic Simulation bei Human Solutions.

Dr. Andreas Seidl, Geschäftsführer von Human Solutions, kommentiert das Engagement im Reich der Mitte: „Brilliance ist ein führender Hersteller und deckt mit dem Kleinbus JinBei Haise fast 60 Prozent des heimischen Markts ab. Insgesamt hat Brilliance bis heute mehr als 500 Millionen Euro in die Automobilindustrie investiert. Deshalb hat Human Solutions jetzt nicht nur einen weiteren Kunden in China gewonnen, sondern einen entscheidenden Schritt in einen lukrativen Markt getan.“

Bildmaterial auf Anfrage verfügbar.



Brilliance Automobile

Der Automobilhersteller Brilliance heißt mit vollem Namen Shenyang Brilliance Jinbei Automobile Co., Ltd. und hat seinen Hauptsitz in Shenyang, Provinz Liaoning (Volksrepublik China). Derzeit stellt das Unternehmen unter den Markennamen ZhongHua und JinBei drei Modelle her, wobei der Kleinbus JinBei Haise fast 60 Prozent des heimischen Markts abdeckt.

Darüber hinaus unterhält Brilliance Automotive mit der BMW Group ein gemeinsames Werk in Shenyang. Die Partner sind zu 50 Prozent an dem Joint Venture beteiligt, das mittelfristig eine Jahresproduktion von etwa 30.000 Fahrzeugen der BMW-Reihen 3er und 5er anstrebt. Die Gesamtinvestition bis 2005 beläuft sich auf rund 450 Millionen Euro.

Human Solutions GmbH

Die Human Solutions GmbH ist ein weltweit agierendes Software- und Systemhaus mit rund 75 Mitarbeitern an den Standorten Kaiserslautern/Deutschland und Detroit/USA. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Hard- und Softwarelösungen für Anwendungen rund um Bodyscanning, Ergonomie und Simulation. Zu den über 300 Kunden zählen namhafte Konzerne wie DaimlerChrysler, BMW, Volkswagen, Airbus Industries sowie die Deutsche Bundeswehr, Karstadt, van Laack und viele mehr.

Das Leistungsspektrum: Ergonomie, Simulation & Bodyscanning

Human Solutions bietet seit 15 Jahren Lösungen zur elektronischen Erfassung und Simulation des Menschen: Weltweit setzen über 70 Prozent aller Automobilhersteller das Menschmodell RAMSIS zur ergonomischen Berechnung von Bewegungsabläufen ein.

RETAILOR ist eine weltweit einzigartige Datenplattform, um hochwertige Herren- und Damenmaßkonfektion über den Einzelhandel zu vertreiben. Das innovative System verbindet auf einfache Weise automatische Körpervermessung mit computergestützter Produktauswahl und sofortigen Bestellversand. Der Einzelhandel kann damit Bekleidung von namhaften Herstellern nach Maß, aber ohne den Aufwand individueller Maßschneiderei, zum Preis von Konfektionsware anbieten.

Pressekontakt:

Human Solutions GmbH

Alexandra Lang

Europaallee 10

67657 Kaiserslautern

Tel. 49 (0)631-303 5600

Fax. 49 (0)631-303 5700

alexandra.lang@human-solutions.com

www.human-solutions.com

 Pressekontakt

Eva Fröhlich
Tel.: +49 (0)631 343 593 73
presse@human-solutions.com