Newsletter abonnieren

Sie interessieren Sich für?

Kundenbereich

Human Solutions lädt zum Branchentreff ein

Automobilindustrie trifft sich vom 20.-21. September in Kaiserslautern

Kaiserslautern 24. August 2011 – Vom 20. – 21. September 2011 trifft sich die deutsche und internationale Automobilindustrie in Kaiserslautern zur alljährlichen RAMSIS USER CONFERENCE. Diese findet abwechselnd in Kaiserslautern und in einer anderen deutschen Stadt statt, im letzten Jahr am Nürburgring. Die RAMSIS USER CONFERENCE bietet Anwendern aus den Ergonomie-Abteilungen der OEMs die Möglichkeit sich gegenseitig auszutauschen und sich über neue Funktionen und Projekte zu informieren.

RAMSIS hat sich weltweit als Standard bei der Automobilentwicklung durchgesetzt: Mehr als 70 Prozent aller Automobilhersteller weltweit nutzen die CAD-Lösung RAMSIS (Rechnerunterstütztes anthropometrisch-mathematisches System zur Insassensimulation) bei der Konstruktion von Fahrzeuginnenräumen. Mit Hilfe von virtuellen Menschen werden verschiedenste Haltungen und Bewegungsabläufe nach ergonomischen Gesichtspunkten analysiert.

Auf der Veranstaltung in Kaiserslautern wird auch in diesem Jahr zum 4. Mal der RAMSIS Excellence Award vergeben. Mit der Ausrichtung dieses Preises sollen Studenten und wissenschaftliche Mitarbeiter der Universitäten und Fachhochschulen frühzeitig einen Einblick in die Prozesse der Automobilindustrie erhalten und die Möglichkeit bekommen erste Kontakte in der Branche zu knüpfen. Der Preis wird wieder in zwei Kategorien vergeben und ist insgesamt mit Preisgeldern in Höhe von 3.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung und Ehrung der Gewinner findet wieder im Rahmen der alljährlichen RAMSIS User Conference, am 20. und 21. September 2011 statt.

 Pressekontakt

Eva Fröhlich
Tel.: +49 (0)631 343 593 73
presse@human-solutions.com