Bessere Leistungseffizienz des Fahrers

Das Modul RAMSIS Bus & Truck erfüllt präzise die Anforderungen von LKW- und Busherstellern bei der ergonomischen Ausrichtung von Nutzfahrzeugen. Und das hat große Vorteile für Sie und Ihre Kunden.

RAMSIS im Entwicklungsprozess

Bus- und LKW-Fahrer sind lange unterwegs. Die Qualität der ergonomischen Ausrichtung beeinflusst gerade bei dieser intensiven Nutzung der Fahrerarbeitsplätze wie stark der Fahrer beansprucht wird.

Das Modul RAMSIS Bus & Truck enthält alle ergonomischen Körpermaße und Bewegungsmuster, die für Bus- und LKW-Fahrer typisch sind zum Beispiel beim Einstieg in das Fahrzeug. Darüber hinaus gibt es umfangreiche Analysen zum Beispiel zur Sicht speziell für den Nutzfahrzeugbereich. So können Sie mit diesem Modul in RAMSIS Automotive mehr Komfort und Sicherheit für Fahrer – noch vor dem ersten physischen Prototyp ‑ sicherstellen. Und das bedeutet für Ihre Kunden mehr Leistung, weniger Ermüdung und weniger Ausfälle durch Krankheit.

Das können Sie erwarten

Leistungseffizienz am Fahrerarbeitsplatz

  • Umfassende Analysemöglichkeiten der Fahrerkabine wie Reflektion, optische Eigenschaften von Displays
  • Größtmöglicher Komfort und Sicherheit bei der Bedienung von Nutzfahrzeugen
  • Wirklichkeitsgetreue Datenbasis und Simulation der Zielgruppe
  • Weltweit größte, repräsentative Anthropometrie-Datenbasis (Maßabnahme nach DIN 20685 im Sitzen und Stehen)
  • Spezifische LKW-Fahrer-Datenbank
  • Generieren von Manikins mit extremen Körpermaßen
  • Neues benutzerdefiniertes LKW-Haltungsmodell
  • Simulation von Fahrer-Haltung und -Bewegungsverhalten auf Basis aktueller Forschungen in verschiedenen Fahrsituationen zum Beispiel semi-dynamische Einstiegsanimation
  • Analyse der Mensch-Sitz-Interaktion
  • Optimale grafische Darstellung

Highlight-Funktionen

Perfekte Ergonomie für LKW und Busse

  • Modellstruktur (Gitter-, Schattierungs- und Flächenmodell, physiologische Gelenknachbildung, H-Punkt)
  • Anthropometrische Datenbank
  • Standardanimation
  • Automatische Haltungsberechnung und Ermittlung des Raum-/Platzbedarfs
  • Sichtanalyse z. B. Reflektion
  • Aufgabenanalyse z. B. Einstieg
  • Anthropometrie
  • Anfügen von Objekten an das Manikin (z. B. Helme oder Werkzeuge)
  • Definition und Kontrolle von Objekt-Kinematiken
  • Die Haltungsmodelle „Bus & Truck“ und Stehhaltungsmodell
  • BodyBuilder Professional mit einer umfangreichen statistischen Funktion zum Erzeugen von Test Manikins
  • Funktionen zur Bewegungssimulation
  • Schnittstelle zu Motion Capturing Systemen
  • Definition und Kontrolle von Objekt-Kinematiken

KomfortZone01

Das Magazin für Ergonomie in der Fahrzeugindustrie

  • Jetzt spricht die Branche
    Ergonomie bei Airbus, BMW, BOMAG und Daimler
  • Innovation inklusive
    RAMSIS-Lenkungskreis und Grundlagenforschung
  • Neu, neu, neu
    das bringt RAMSIS NextGen
  • Simulation im Rückspiegel
    die Anfänge der digitalen Ergonomie
  • Trendanalyse
    gute Aussichten bei schlechter Sicht

 Jetzt bestellen

 Online lesen

RAMSIS Excellence Award 2015

Anmeldung und weitere Informationen

EuroTestpreis 2013

Für Sichtvalidierungssoftware ISO 5006

Weitere Informationen