RAMSIS Excellence Award 2014

Mit der Ausrichtung des RAMSIS Excellence Award sollen Studenten und wissenschaftliche Mitarbeiter frühzeitig einen Einblick in die Prozesse der Automobilindustrie bekommen und erste Kontakte in der Branche knüpfen. Darüber hinaus soll Ihnen die Möglichkeit eröffnet werden Standard-Tools, die heute weltweit im Einsatz sind, frühzeitig kennen zu lernen und einen Überblick über deren Einsatzgebiete erhalten. Der RAMSIS Excellence Award (REA) wird von der Firma Human Solutions verliehen.

Erfolgreiche Produkte sind kunden- und marktgerecht. Der Weg dorthin muss immer schneller und kostensparender sein. In entwicklungsintensiven Branchen wie Mobility geht das nur mit den richtigen Produkt und Passforminformationen. Mit 75 % weltweitem Marktanteil bietet die Human Solutions Gruppe dafür genau die richtigen Technologien. Die Human Solutions Gruppe hat 200 Mitarbeiter und vertreibt weltweit ihre Produkte direkt und mit Partnern in 50 Ländern.

Teilnahmevossetzungen

  • Der RAMSIS Excellence Award (REA) richtet sich im deutschsprachigem Raum an Studenten, wissenschaftliche Mitarbeiter und Doktoranden der Fachbereiche Ergonomie mit Schwerpunkt Fahrzeuginnenraum- bzw. Cockpitgestaltung (Interior).
  • Die eingereichte Arbeit muss im weitesten Sinne etwas mit der Auslegung von Fahrzeugen zu tun haben, kann sich aber auch mit Fragen der kognitiven Informationsaufnahme und -Verarbeitung befassen, Themen rund um die Anthropometrie bearbeiten, Komfort und Fahrermodelle
    untersuchen.
  • Die eingereichte Arbeit kann - muss aber nicht - eine Untersuchung mit dem Ergonomie-Tool RAMSIS sein (z.B. Spiegelauslegung bei einem bestimmten Fahrzeug).
  • Als Untersuchungsobjekt kommen sowohl Autos im engeren Sinne als auch Industriefahrzeuge, Busse, LKWs, Schwermaschinen, Rennwagen und Flugzeuge in Betracht.
  • Die Arbeit muss den Ansprüchen an eine qualitativ hochwertige wissenschaftlichen Arbeit entsprechen.
  • Die eingereichte Arbeit darf nicht älter als 2 Jahre sein und nicht zum Zeitpunkt der Einreichung zu einem anderen Wettbewerb bereits eingereicht bzw. in einem anderen Wettbewerb bereits ausgezeichnet sein.
  • Sofern die eingereichte Arbeit im Rahmen eins Projektes im Auftrag Dritter oder durch mehrere Teilnehmer geschaffen worden ist, ist die Zustimmung weiterer Urheber bzw. das Nutzungsrecht des Teilnehmers ausdrücklich zu bestätigen, bzw. als Teilnahmebedingung zu versichern.

Preis

Der RAMSIS Excellence Award wird für die beste wissenschaftliche Arbeit verliehen und ist insgesamt mit 1.500 Euro ausgestattet.

Beste wissenschaftliche Arbeit

Doktorarbeit

1.000 EURO

Bester NewComer des Jahres

Master, Bachelor, Diplomarbeit

500 EURO

Über die Platzierung der eingereichten Arbeiten im Rahmen des Wettbewerbes und die Vergabe der Preise entscheidet eine Jury. Diese setzt sich aus Wissenschaft und Industrie zusammen. Die Sitzung der Jury findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.


Entscheidungskriterien für die Bewertung der Arbeiten sind:

  • Wissenschaftliches Niveau
  • Technische Anwendbarkeit und Relevanz für die Praxis
  • Innovationsgrad


Bewerbung

Bewerben können sich alle Studenten, Doktoranden oder wissenschaftliche Mitarbeiter, die ihre Arbeit im Fachbereich Ergonomie abgeschlossen haben. Bitte tragen Sie im beigefügten Bewerbungsbogen die gewünschten Angaben zu Ihrer Person und Ihrer Arbeit ein. Einsendeschluss für Ihre Bewerbung ist der 1. Juli 2014 (Datum des Poststempels). Unterlagen, die nach diesem Termin eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden.


Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an folgende Adresse:

Human Solutions GmbH
RAMSIS Excellence Award
Marketing Abteilung
Europaallee 10
67657 Kaiserslautern

oder per E-Mail an alexandra.lang@human-solutions.com

Nach Eingang der Bewerbungsunterlagen erhalten alle Teilnehmer eine schriftliche Bestätigung. Es können nur vollständig ausgefüllte Bewerbungsbogen berücksichtigt werden. Mit Ihrer Teilnahme erkennen die Bewerber die Teilnahmebedingungen an und versichern, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechen.

Preisverleihung und Präsentation

Mit seiner Teilnahme ist der Gewinner eingeladen seine Arbeit auf der jeweils im Herbst des gleichen Jahres stattfindenden RAMSIS USER CONFERENCE zu präsentieren. Die Preisverleihung findet am ersten Tag der RAMSIS USER CONFERENCE statt. Reisekosten oder sonstige Kosten (wie z.B. Einreichungskosten der Arbeiten) können nicht erstattet werden.
Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt.

Nutzungsrechte

Alle eingereichten Arbeiten dürfen für den Wettbewerb und seine publizistische Auswertung genutzt werden.

Human Solutions hat insbesondere das Recht, die von der Jury zu diesem Zweck ausgewählten Arbeiten in Zeitungen, Zeitschriften und anderen Publikationen zu veröffentlichen – allerdings nur im Rahmen des Wettbewerbs und seiner publizistischen Auswertung. Für die Nutzung können die Teilnehmer keinen Anspruch auf ein Nutzungshonorar geltend machen. Der Teilnehmer hat das Recht, dass die Arbeit mit seiner Urheberbezeichnung versehen wird.

Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Wettbewerbs erhoben, gespeichert und genutzt werden. Eine darüber hinausgehende Nutzung durch die Human Solutions GmbH wird nicht erfolgen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein klagbarer Anspruch auf Zahlung des Preisgeldes gegen die Human Solutions GmbH besteht nicht.

 

 

Informationsflyer als PDF

Anmeldeformular als PDF

KomfortZone01

Das Magazin für Ergonomie in der Fahrzeugindustrie

  • Jetzt spricht die Branche
    Ergonomie bei Airbus, BMW, BOMAG und Daimler
  • Innovation inklusive
    RAMSIS-Lenkungskreis und Grundlagenforschung
  • Neu, neu, neu
    das bringt RAMSIS NextGen
  • Simulation im Rückspiegel
    die Anfänge der digitalen Ergonomie
  • Trendanalyse
    gute Aussichten bei schlechter Sicht

 Jetzt bestellen

 Online lesen

EuroTestpreis 2013

Für Sichtvalidierungssoftware ISO 5006

Weitere Informationen

RAMSIS Excellence Award 2014

Weitere Informationen